Beiträge

Manfred Stolpe (SPD), Ministerpräsident a.D., warnt im PNN-Interview Potsdams Stadtspitze davor, das Mercure-Hochhaus „vorschnell“ abzureißen. Und empfiehlt dem Betreiber des Hotels, Schadensersatzklage gegen die Landeshauptstadt einzureichen. Weiterlesen

Manfred Stolpes Traumland

Am 22. Juli vor 25 Jahren beschloss die DDR-Volkskammer, auch im Osten Bundesländer zu gründen. Das war die Geburtsstunde des Landes Brandenburg. Ein Gespräch mit Manfred Stolpe, dem ersten Ministerpräsidenten, über seine persönliche Rolle beim Werden dieses Landes. Weiterlesen

Manfred Stolpe, Brandenburgs ehemaliger Ministerpräsident, über Versäumnisse im Garnisonkirchen-Konflikt, Potsdamer Verhältnisse und seinen Lieblingsort in der Stadt

weiter lesen

Im Streitgespräch mit dem Wiederaufbau-Gegner Lutz Boede schlägt Brandenburgs ehemaliger Ministerpräsident Manfred Stolpe eine Namensänderung für die Potsdamer Garnisonkirche vor, deren Wiederaufbau umstritten ist. Auch die Verwendung von Steuermitteln kommt zwischen den beiden Kontrahenten zur Sprache.

weiterlesen

Macht und Freundschaft heißt die Ausstellung, die im Mai 2008 im Martin Gropius Bau eröffnet wurde.
Interview für berlin-magazin.info