Zu Margot Käßmann

· 25. Februar 2010   - 

Margot Käßmanns Unglücksfahrt und ihr Rücktritt machen mich tief traurig.
Bei verschiedenen Gelegenheiten habe ich ihre warmherzige, menschengewinnende Art, ihre klugen Analysen, ihre Überzeugungskraft und ihre Leitungsgabe bewundert.
Sie war als Ratsvorsitzende und Landesbischöfin eine überzeugende Repräsentantin der Evabgelischen Kirche.
Ihre schnelle Konsequenz war zu erwarten und ehrt sie.
Margor Käßmann wird unserer Kirche hoffentlich als Pfarrerin im Dienst an den Menschen erhalten bleiben.

Manfred Stolpe