Zum Heimgang von Werner Otto

· 29. Dezember 2011   - 

Verehrte, liebe Inga Maren Otto!
Liebe Familie Otto!

Unser aufrichtiges Beileid zum Heimgang von Werner Otto! Einhundertzwei Jahre sind ein gesegnetes Alter in einem arbeitsreichen und erfolgreichen Leben.
Werner Otto hat viel für Deutschland und auch für Brandenburg getan. Er hat den Menschen Perspektiven gegeben und immer wieder in Nöten geholfen. Ihre Stiftungen haben Maßstäbe gesetzt.
Werner Otto wurde schon zu Lebzeiten von der ganzen Bevölkerung hochverehrt und ist zu einem Denkmal geworden, das sich auch an wichtigen Bauwerken festmacht.
Bei aller tiefer Betroffenheit überwiegt die Dankbarkeit für seine Leistungen und an seine Familie, die seine Ziele weiter führt.
Sie können sehr stolz auf Werner Otto sein und wir sind es auch.

Herzliche Grüße

Manfred und Ingrid Stolpe

Stichworte: , , , , ,