Felix Burda Award 2010

19. April 2010 ·  →  Positionen

Laudatio zum Felix Burda Award 2010 in der Kategorie „Public Prevention“ am 19. April 2010 in Berlin. Der Award in der Kategorie Public Prevention ging an: Ulla und Dr. Gunter Fay, von der Staberg Apotheke Lüdenscheid und der Stadt Apotheke Werdohl Sehr verehrte Frau Dr. Maar! Meine sehr verehrten Damen und Herren! „Wenn es um […]

Stolpe würdigt von Weizsäcker

15. April 2010 ·  →  Positionen

Hochverehrter Herr Bundespräsident von Weizsäcker, Sie sind der Glückfall der deutschen Nachkriegsgeschichte, und ich freue mich, Ihnen mit vielen Millionen Menschen in Deutschland und in der Welt heute zum 90. Geburtstag zu gratulieren! Sie haben vom Zusammenbruch Deutschlands bis zu seiner Wiedervereinigung bis heute mitten im Leben gestanden, den Menschen zugehört, Rat und Hilfe gegeben, […]

Manfred Stolpe gratuliert Dagmar Frederic

15. April 2010 ·  →  Positionen

Sehr verehrte Dagmar Frederic, heute haben Sie einen besonderen Geburtstag, und ich gratuliere Ihnen als der beliebtesten Künstlerin unserer Region von ganzem Herzen! Im Fernsehen reißen Sie alle Quoten hoch, bei Veranstaltungen füllen Sie die Säle, Jeder und Jede sind glücklich, Sie zu erleben. Denn die Menschen genießen Ihre großen künstlerischen Fähigkeiten, sind begeistert von […]

Hans Ehlert ist ein Aufbauhelfer Brandenburgs

1. April 2010 ·  →  Positionen

Grußwort zur Übergabe des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes von Oberst Dr. Hans Ehlert an Oberst Dr. Hans-Hubertus Mack am 22. 3. 2010 im Nikolaisaal Potsdam Bitte erlauben Sie in Wort des alten Brandenburgers Manfred Stolpe an den neuen Brandenburger Hans Ehlert. Seit der Askanier Albrecht der Bär vor 850 Jahren die Mark Brandenburg entwickelte, lebt dieses Land […]

Vorwort: „Wir haben noch so viel vor“

1. April 2010 ·  →  Publikationen

Ingrid und Manfred Stolpe: Wir haben noch so viel vor Unser gemeinsamer Kampf gegen den Krebs 221 Seiten erschienen 2010 bei Ullstein-Buchverlag Berlin Vorwort Dieses Buch wollten wir eigentlich gar nicht schreiben. Denn es geht darin um unser ganz persönliches Leben, das wir immer nur sehr ungern in der Öffentlichkeit ausgebreitet haben. Und es geht […]