Interview 25 Jahre Brandenburg

→  Juli 24th, 2015  →  Interviews

Manfred Stolpes Traumland Am 22. Juli vor 25 Jahren beschloss die DDR-Volkskammer, auch im Osten Bundesländer zu gründen. Das war die Geburtsstunde des Landes Brandenburg. Ein Gespräch mit Manfred Stolpe, dem ersten Ministerpräsidenten, über seine persönliche Rolle beim Werden dieses Landes.

Der fromme Kurfürst Friedrich Wilhelms Religionspolitik

→  Juni 10th, 2015  →  Positionen

Als am 9. Mai 1688 am hellen Tage die Stadttore verriegelt und die Berliner durch ihre Meter hohe Mauer von der Außenwelt abgeschlossen wurden, ahnten viele, dass der Mann gestorben war, der schon zu Lebzeiten „der Große Kurfürst“ genannt wurde. Bei allen unterschiedlichen Wertungen, die sein Wirken erfahren hat, wird seine unerschütterliche Glaubensbindung und ihr […]

Eröffnung der Potsdamer Geschichtsbörse

→  Februar 23rd, 2015  →  Positionen

Herzlichen Dank für die Einladung zu Ihrer Geschichtsbörse, Herr Dr. Winkler. Wie Sie wissen, komme ich immer gerne in Ihr Haus, dessen Arbeit ich sehr schätze. Ich schätze Ihre Arbeit und auch die Arbeit der Landesgeschichtlichen Vereinigung deshalb, weil sie Antworten geben auf die Frage, wer wir sind, was wir waren und woher wir kommen. […]

Albrecht Schönherr – ein Brandenburger

→  Januar 9th, 2013  →  Positionen

Albrecht Schönherr hat fast 100 Jahre in Brandenburg gelebt als Pfarrer, Bischof und Vorsitzender des Bundes der Evangelischen Kirchen in der DDR. Aufgewachsen in Neuruppin, tätig in Brüssow, Eberswalde, Berlin und Brandenburg/Havel kannte und liebte er unser Land. Seine Heimat der Seen und Wälder war im vertraut. Er war in dieser eigenartigen Mischung aus Weltstadt […]

Immer wieder Brandenburg

→  Juni 13th, 2012  →  Positionen

Es ist gut, dass für Berlin tätige Journalisten sich häufig mit Brandenburg befassen. Das ist für uns Brandenburger ein Vorteil. Allerdings fällt eine Neigung auf, Negativschlagzeilen zu suchen, so als ob Brandenburg das Land von Neonazis, Rassisten, Kindesmörderinnen, Stasiseilschaften und Politikerfilz wäre. Der unkundige Leser kann den Eindruck gewinnen, dass Berlin von einem Gruselland umgeben […]

Mit der Stasi verhandelt

→  Juli 14th, 2011  →  Artikel

In Brandenburg ist kürzlich ein Gutachten für die Enquete-Kommission veröffentlicht worden:  „Personelle Kontinuität und Elitenwandel in Landtag, Landesregierung und -verwaltung im Land Brandenburg“. Zu welchem Ergebnis kommen die Gutachter? Das Gutachten zeichnet detailliert und sorgfältig die verschiedenen Ansätze zur Überprüfung der Mitglieder des Landtages Brandenburg auf ihre Zugehörigkeit zur ehemaligen Führungselite und vor allem zum […]

Wiedererstehung und Bewahrung – Das Domkapitel Brandenburg von 1945 bis 1990

→  April 11th, 2011  →  Positionen

Wie ein roter Faden zieht sich durch die 850jährige Geschichte des Domkapitels Brandenburg das Verhältnis zum Staat. Der christliche Hevellerfürst Pribislaw-Heinrich gestattete Bischof Wigger unmittelbar vor der Burg Brandenburg in Parduin (später Altstadt Brandenburg) ein Prämonstratenserstift zu errichten. Sein Nachfolger, der Askanier Albrecht, übernahm 1157 die Burg Brandenburg, auf die 10 Jahre später Bischof Wilmar […]

Zur gescheiterten Länderfusion Berlin-Brandenburg

→  April 1st, 2011  →  Meinungen

Werter Herr Stolpe, lang, lang ist’s her, dass Sie Ministerpräsident waren, dennoch … 1995 gab es eine feierliche Inszenierung an der Glienicker Brücke. Sie und Herr Diepgen unterschrieben ein Dokument, auf das Berlin und Brandenburg wieder „eins“ werden. Und dann „April, April“ – das Ganze ist nicht gültig, solange nicht die Volksvertreter beider Länder unterschrieben […]

Metropolenregion Berlin – Brandenburg

→  März 23rd, 2011  →  Positionen

Gesprächsbeitrag beim Jahrestreffen der Stiftung Zukunft Berlin am 23. März 2011 Die staatlich getrennte Region Berlin – Brandenburg ist eine Spätfolge des 2. Weltkrieges und der deutschen Teilung.  Die Trennung hat sich so festgesetzt, dass selbst die Erinnerung an unsere stolze gemeinsame 700jährige Geschichte getrennt wahrgenommen wird. Einigkeit besteht nur in dem verklemmten Verhältnis zu […]